Batteriebrände Pedelec / E-Bike

Mann repariert E-Bike-Akku und fackelt dabei Laden ab



Die Reparatur eines E-Bike-Akkus hat am Montag einen Brand in einem Radladen ausgelöst und einen hohen Sachschaden verursacht. Verletzt wurde niemand.



Der Mitarbeiter hatte selbst die Feuerwehr gerufen und gemeldet, dass bei Arbeiten am Akku ein Brand ausgebrochen war. Laut Polizei hatte der Angestellte mit einem Bohrer hantiert, dabei kam es wohl zum Funkenschlag, der wiederum das Feuer auslöste.

 

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Radladen musste mit einem Hochleistungslüfter entraucht werden. Die Brandermittler der Polizei schätzen den Schaden auf 100.000 Euro.

 

Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.100000-euro-sachschaden-mann-repariert-e-bike-akku-und-fackelt-dabei-laden-ab.94055490-85e2-40c7-856d-0ff0ee994a88.html

  • Batteriebrand
  • Lithium-Ionen-Batterien
  • Pedelec